Mathematik, Universum und unsere Gesellschaft (Gespräch)

Ein Mathematiker macht sich verständlich und wendet seine gefundenen Gleichungen über das Universum, auf die Gesellschaft an. Beim Kommunismus ist das Ergebnis ganz klar: wer bis zum Ende alles gleich machen möchte und jeden Unterschied streicht, der Reduziert die Unterschiede bis auf Null. Dort ist alles Eins, oder Tod.
Ich musste daran denken: Wenn ich in einem Computer die Zustände 1 und 0 aneinander angleiche, brauch ich keinen Computer mehr, egal auf welche Einseitigkeit oder Kompromisse ich mich einlasse. Unterschiede erschaffen erst das Leben.

Ein kurzweiliger Beitrag zum Schmunzeln. Bestechende Logik in Humor verpackt.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.