Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst (Text)

Es gibt viele Wege, jeden Weg, jeder führt zur Erleuchtung. Manche sind länger, manche kürzer.

Ich bin ein fauler Mensch. Und weil ich so träge bin, glaube ich nicht daran, daß Anstrengung, Disziplin, Diät, Nicht-Rauchen und andere Tugendbeweise nötig sind, um zur Erleuchtung zu gelangen. Das ist wohl so ziemlich das Schlimmste, was man sich an Ketzerei vorstellen kann, aber ich muß ehrlich sein, ehe ich ehrerbietig sein kann.
Thaddeus Golas

Eines Tages fand dieses Dokument seinen Weg zu mir und Jahre später begann ich wirklich zu begreifen, dass darin alles enthalten ist was ich brauche. Die Inhalte begleiten mich schon eine Weile durch’s Leben und ich empfinde tiefe Dankbarkeit für den Autoren.

Dieses Dokument ist etwas für dich wenn dich die schlichte Sehnsucht treibt, nach dem „mehr“ im Leben, nach der Tiefe. Oder als sichere Anleitung die dich durch jeden Trip führt.
Möge es dir auf deinem Weg dienen und dir ein Licht sein, in dunklen Stunden des Zweifels und des Schmerzes, in Zeiten in welchen alles Verrückt & Durcheinander scheint und du keinen Ausweg siehst und dich Fragst, wo geht es jetzt weiter?

Die Antwort ist einfach: Liebe und leiste keinen Widerstand. Wir sind alle Gleich, alles ist gut. Liebe was ist.

Thaddeus Golas – Der Erleuchtung ist es egal wie du sie erlangst

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.