Die Impfentscheidung als spirituelle Herausforderung

Definiere ich mich immer noch über die Erwartungen meiner sozialen Umgebung, so wie früher einmal in meiner Kindheit? Passe ich mich diesen Erwartungen und den Verhaltensnormen an? Oder lebe ich mein eigenes Leben? Aber was genau heißt das? Wer bin ich, wenn ich nicht der bin, den andere in mir sehen? Was genau will ich denn? Wie genau definiere ich mich, wie definiere ich mein Selbst?

Die Impfentscheidung als spirituelle Herausforderung

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.