Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Der Fall der Wirtschaft, unerwartetes Ende (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Neues Geld, neues Denken, Netzwerken, Kooperieren. Franz Hörmann stellt sein Modell einer funktionierenden und fairen Wirklichkeit vor und führt die gegenwärtige Handlungsweise logisch ad absurdum. Es ist möglich kooperativ Gesetze, Wirtschaft und Zusammenleben zu organisieren und die Bedürfnisse jedes einzelnen zu befriedigen.

franzhoermann.com

Facebooktwittergoogle_plusmail

Tabubruch – Laßt uns einfach mal über den Tod sprechen (Gespräch)

Published / by Leander / Leave a Comment

Wir sprechen wirklich selten über den Tod. Dabei ist es so belebend, diese Dimension an sich heran zu lassen. Ich denke öfter daran, das ich bald sterben könnte und dann frage ich mich, ob ich das in Frieden tun würde.
Was würde ich noch tun wollen, wenn ich in ein paar Wochen sterben würde?

Das bringt eine tiefe in mein Leben, die ich nicht missen möchte.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Mann-sein und die Aggression

Published / by Leander / Leave a Comment

Ich kam kürzlich mit einem Freund in die Situation das viel ungelebte Aggression im Raum war. Jetzt gerade bin ich selbst wieder in der Position ein Aggressionspotential zu empfinden. Es gehört zum Mannsein, Aggressiv zu sein, es ist eine wichtige Kraft die uns an etwas herangehen lässt, Widerstände überwindet.
Ein Mann der nicht Gefährlich sein kann, ist für mich nicht wirklich Männlich, es braucht den wilden Mann. Ein Mann ist auch immer Krieger und muss Haus, Hof und seine Liebsten verteidigen können.
Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Feminismus – Dichtung & Wahrheit (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Die öffentliche Meinung ist tatsächlich die Meinung von niemandem! Niemand ist der Ansicht, die in der Zeitung steht! Eben das ist der Trick. Man druckt eine Ansicht in der Zeitung,veröffentlicht sie in Magazinen, verbreitet sie im Fernsehen usw. – und plötzlich denkt der Bürger, er stünde mit seiner eigenen – vernünftigen – Ansicht ganz alleine da.

Nun ein Geheimnis: Tatsächlich denkt Dein Nachbar genau dasselbe wie Du! Oder zumindest etwas Ähnliches! Doch er traut sich nicht, es Dir zu sagen! Er lügt eher, bevor er öffentlich zugeben würde, dass er eine Meinung vertritt, die nicht der öffentlichen Meinung entspricht. Er hat Angst, sich zu blamieren. Das bringt mich zum heutigen Thema: Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Deutsche Sprache – deutsches Denken – deutsche Identität [Gespräch]

Published / by Leander / Leave a Comment

Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Sprache (oder: Nur, wer in der deutschen Sprache denkt, ist Deutscher)

„Ein geistigeres und innigeres Element als die Sprache hat ein Volk nicht. Will ein Volk also nicht verlieren, wodurch es ein Volk ist, will es seine Art mit allen seinen Eigentümlichkeiten bewahren, so hat es auf nichts mehr zu achten, als daß ihm seine Sprache nicht verdorben und zerstört werde.“
Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860) Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail