Archiv der Kategorie: Psychologie

Der Fall der Wirtschaft, unerwartetes Ende (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Neues Geld, neues Denken, Netzwerken, Kooperieren. Franz Hörmann stellt sein Modell einer funktionierenden und fairen Wirklichkeit vor und führt die gegenwärtige Handlungsweise logisch ad absurdum. Es ist möglich kooperativ Gesetze, Wirtschaft und Zusammenleben zu organisieren und die Bedürfnisse jedes einzelnen zu befriedigen.

franzhoermann.com

Facebooktwittergoogle_plusmail

Entdecke dein Potential – Gerald Hüther (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

„Das wird keine Revolution sondern eine Transformation von einer Kultur und Gesellschaft durch Selbstorganisation.“

„Stellen sie sich eine Kultur vor in der sich alle dazu anregen etwas zu lernen das sich keiner zutraut und sich gegenseitig begeistert, was zu Lernerfolg führt.“

„Prof. Dr. Gerald Hüther beschreibt wie man seine eigenen Potenziale entfaltet und veranschaulicht so sehr gut den aktuellen Stand der Hirnforschung. In seiner Keynote beschreibt Prof. Hüther wie wichtig Begeisterung für die Entfaltung von Potenzialen ist. An diesem Punkt sind dann auch die Überlappenungen der Theorien von Prof. Günter Faltin und Prof. Hüther. Laut Prof. Faltin muss die Gründungsidee zum Gründer passen. Dieser muss für das Thema der Gründung „brennen“. Nur dann haben die Unternehmensgründer das notwendige Durchhaltevermögen.“

gerald-huether.de

Facebooktwittergoogle_plusmail

Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert? (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird.

Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen:
Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Unternehmen und Lobbyverbände?
Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert?
Welche Rolle spielen die Medien?

Dieser Vortrag fand in Kooperation mit der E.F. Schumacher-Gesellschaft für politische Ökologie e.V. statt.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail