Die Tricks der Gehirnwäscher (Betrachtung)

Published / by Leander

1 h

„Dr. Roman Braun ist promovierter Psychologe und Kommunikationstrainer und hat als solcher seit vielen Jahren Sportler, Top-Manager und Politiker in rhetorischen Fragen geschult.
Im Gespräch erklärt er wie wichtig heutzutage das Empörungsmanagement ist, welches von herrschenden Kreisen gezielt eingesetzt wird um Meinungen in der Bevölkerung bewusst zu steuern.“

nuoflix.de/dr-roman-braun

Endlich hinschauen – Rituelle Gewalt und Menschenhandel (Text)

Published / by Leander

Rituelle Gewalt und Menschenhandel sind so schlimm, dass sich die meisten nicht gern damit beschäftigen — dies ist aber nötig, wollen wir den Opfern helfen.

Ist etwas schlimm, bemühen sich viele Menschen, das betreffende Übel aufzudecken und zu bekämpfen; bei etwas über die Maßen Schrecklichem dagegen schauen die meisten lieber weg. Einmal, weil sie es selbst nur schwer ertragen können, und dann auch, weil sie dergleichen für nicht menschenmöglich halten. Auch die Traumatisierten selbst haben diese furchtbaren Ereignisse oft von sich abgespalten, die Erinnerungen daran sind ihrem Bewusstsein nicht mehr zugänglich. Diese Dynamik hilft den Tätern, diese schlimmste Art der „Schattenwirtschaft“ weiter aufrechtzuerhalten. Systematischer und ritueller Kindesmissbrauch beziehungsweise die Misshandlung von Minderjährigen finden in weitaus größerem Stil statt, als den meisten von uns bewusst sein dürfte. Noch unbequemer ist die Tatsache, dass dieselben Methoden der Abrichtung und Angsterzeugung, die in diesem „Milieu“ üblich sind, auch im größeren Stil zur Kontrolle der Bevölkerung zur Anwendung kommen. Es gibt Hilfe für Betroffene und die Chance, das Übel durch gemeinschaftliche Anstrengung zu begrenzen — allerdings nur, wenn wir bereit sind, uns der Wahrheit zu stellen.

von Doris Schultz

https://www.rubikon.news/artikel/endlich-hinschauen

 

Die Oera-Linda-Handschriften – Der verborgene Schlüssel der Fryas (Geschichte)

Published / by Leander

1:11 h oder 83 kleine Buchseiten

In den Handschriften der Fryas verbirgt sich das in meinen Augen bisher einzig wahre Wissen, eine gesunde und starke, friedfertige und freie Gemeinschaft zu bilden. Einen Ort, ein Land, eine Welt zu erschaffen, wo jeder alles zum Leben findet, das er benötigt. Alles. Und vielleicht verbirgt sich hier auch die wahre Geschichte der Menschheit. Die Welt ist nicht verseucht, oder defekt, wie man Euch einredet. Irtha, die Erde, wäre stark genug, weitere Generationen von Wahnwissenden auszuhalten. Der Mensch ist nicht in der Lage, Irtha zu zerstören oder aus dem Gleichgewicht zu bringen. Dies obliegt einzig Wralda selbst. Wer Monokulturen pflanzt, wird Pflanzen und Insekten sterben sehen. Wer Gift säht, wird Leiden ernten. Wer vor den Küsten Sand für Beton absaugt, wird die Küsten absinken und so scheinbar das Wasser steigen sehen. Wenn die Eiszeit endet, oder die Sonne stark ist, schmilzt das Eis. Wenn sich Tiere nicht behaupten können, sterben sie aus. Wenn Wralda es für richtig hält, fegt ein Sturm alles davon – die Erde bäumt sich auf, Feuersbrünste schlagen um sich und aller Rest versinkt in tosenden Fluten.

timvonlindenau.de/OLH/Der_verborgene_Schluessel_in_den_Oera_Linda_Handschriften_Tim_von_Lindenau.pdf

Magisch manipuliertes Pilzbewusstsein? Eine Erlebnisgeschichte

Published / by Leander

Lesedauer 11 Minuten

Grundlage war eine Reise mit drei Pilzen: 0,65g eines unbekannten in Brandenburg gezüchteten Cubensis eines kommerziellen Züchters, 1,5g Goldener Lehrer und 1g gesammelte Kahlköpfe.

Eine Welle trifft mich und will mich mitreißen. Es ist ein brennendes Gefühl von zu hellem Licht, das durch den Körper strömt und sich wie Wurzeln ausbreitet. Ich lasse es zu, gehe davon aus, dass es etwas wegbrennt, dass es der Pilz ist, der Arbeitet und mein innerer Widerstand der das brennen erzeugt. Ich lasse mich also darauf ein und erkunde, wo in meinem Körper Heilprozesse behindert werden. Das sind geläufige Vorgänge auf der Suche nach Schattenthemen, Implantaten oder Lücken im Bewusstsein, durch Resonanzphänomene und Schmerzen im Körper. Es ist schwierig, da die Energie so intensiv ist, aber ich Atme tief durch und folge ihr und akzeptiere diese Form von heiß brennendem Schmerz in meinem Nerven- und Meridiansystem.
Dann geht der Fokus der Energieform in den Kopf und als es dort nichts bewirken kann, spricht es mich an und meint, ich solle die Schmerzen und den Körper zurücklassen, ich wäre nicht der Selbe wenn ich zurückkomme. Ich erlebe innere Verwunderung und lasse diese Aufforderung in meinem Bewusstseinsraum kreisen.
Es fühlt sich nicht gut an, mein Herz hat keinen Gleichklang und so sehe mir das genauer an, ich bin in Zweifel. Das Bewusstsein beginnt zu drücken, die Pilzenergie ist komisch, akzeptiert kein Nein und fordert mich zunehmend offensiver und aggressiver heraus. Ich fange an zu erklären und darüber zu reflektieren, warum es fasch ist in dieses Licht und aus meinem Körper zu gehen, wie es mir hier angeboten wird. Das brennende Bewusstsein beginnt an mir zu ziehen, damit ich meinen Körper zurücklasse. Nun stelle ich klar, dass ich das definitiv nicht möchte. In der Reflektion bemerke ich das ich von meiner Gruppenseele abgeschnitten bin und nur schlecht meinen Standpunkt verteidigen kann. Mein „Nein“ wird immer wieder nicht akzeptiert und es zerrt an mir. Ich baue Zorn in mir auf und stelle mich Quer. Das Bewusstsein meint, mein Körper habe keine Schmerzen mehr, wenn ich nicht mehr dort bin, das würde ich doch wollen.

Weiterlesen

Energiewaffen auf Demo eingesetzt (Zusammenfassung)

Published / by Leander

19 Minuten

„In Australien am 17.02.22 ereignete sich auf einer Anti-Corona-Demo in Canberra eine neue Form der modernen Kriegsführung. Demonstranten wurden mit Schallfwaffen beschossen. Man nenn sie auch Directed Energy Weapons (DEW).

Damit kann man Menschen und auch ganze Städte (Bsp. Santa Rosa) verletzten oder vernichten.

Ich bin der Meinung, dass mehr Menschen erfahren müssen, welche Waffen gegen Sie verwendet werden, deswegen bitte ich auch dieses Video zu teilen und zu verbreiten.

Quellen hier:

Was ist Geistheilung? – Der verwundete Heiler und das Erwachen

Published / by Leander

Lesedauer 19 Minuten

Ich möchte kompakt darstellen was ich unter Geistheilung verstehe und welche Problematik sich im Verständnis ergibt, diese Art Daseinsform und Arbeit zu beschreiben.
Das folgende ist nur meine Sichtweise und soll sich eingliedern, in andere Erfahrungswelten von Geistheilung. Nur der Austausch darüber kann die Qualität unserer Arbeit verbessern und Maßstäbe setzen. Ich bin in keine irdische Heilerschule gegangen, sondern lerne durch Lebenserfahrung und ein Schulungsprogramm meiner höheren Anteile. Weiterlesen