Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Auswirkungen von EM-Wellen auf unsere Wahrnehmung (Artikel)

Published / by Leander / Leave a Comment

Das Weltraumwetter beeinflusst nachweislich unsere mentale und psychische Gesundheit, wahrscheinlich sogar in enormer Weise. Wie stark die Einflüsse tatsächlich sind, das zeigt das Ergebnis von neuen, interessanten Forschungen.

Aktuelle Meilensteine: Die Auswirkungen elektromagnetischer Wellen auf unsere Wahrnehmung

dieter-broers.de

Facebooktwittergoogle_plusmail

Mathematik, Universum und unsere Gesellschaft (Gespräch)

Published / by Leander / Leave a Comment

Ein Mathematiker macht sich verständlich und wendet seine gefundenen Gleichungen über das Universum, auf die Gesellschaft an. Beim Kommunismus ist das Ergebnis ganz klar: wer bis zum Ende alles gleich machen möchte und jeden Unterschied streicht, der Reduziert die Unterschiede bis auf Null. Dort ist alles Eins, oder Tod.
Ich musste daran denken: Wenn ich in einem Computer die Zustände 1 und 0 aneinander angleiche, brauch ich keinen Computer mehr, egal auf welche Einseitigkeit oder Kompromisse ich mich einlasse. Unterschiede erschaffen erst das Leben.

Ein kurzweiliger Beitrag zum Schmunzeln. Bestechende Logik in Humor verpackt.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Bevorstehender Polsprung: Derzeit rasant abschwächendes Erdmagnetfeld und das Erwachen (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Liebe Freunde,
wie wir in den letzten Wochen erfahren konnten, soll es neue konkrete Indizien für eine baldige Umkehrung der Polarität geben. Mit einem Polsprung assoziieren wir oftmals ein kataklastisches Ereignis (älteres Griechisch und abgeleitet von katáklasis, „das Zerbrechen“, „der Bruch“). Ob, oder inwieweit ein Polsprung zu kataklastischen Erscheinungen führt, entscheidet – davon bin ich überzeugt – unser Einheitsbewusstsein.1)Dieter Broers: http://www.dieter-broers.de/bevorstehender-polsprung/

Bevorstehender Polsprung: Derzeit rasant abschwächendes Erdmagnetfeld und das Erwachen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Quellen und Hinweise   [ + ]

Neue Materieform entdeckt – Zeitkristalle existieren tatsächlich (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Klar ist aber für mich dass einmal mehr der Beleg gefunden wurde, dass das gesamte Universum ein zusammenhängender lebendiger Organismus ist, dessen verschränkte Teile, in bestimmten Frequenzen schwingend, sich im ständigen Austausch und der Interaktion miteinander befinden.

dieter-broers.de/neue-materieform-entdeckt-zeitkristalle

Facebooktwittergoogle_plusmail

Welle des Wandels – Dieter Broers (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Dieter Broers:
„Wenn wir davon ausgehen, dass diese besondere Welle unsere Evolution in eine positive Erweiterung führen soll, wird es keine Welle sein, die zu verehrenden Ereignissen führen wird. Ohne die Gefahren von zerstörenden Wellen zu ignorieren, richtet sich doch mein Focus in erster Line auf eine erfreuliche Zukunft. Allein schon deswegen, weil ich von der Schöpferkraft der Gedanken weis. Gedanken erschaffen Realität. So ist dieser Kosmos entstanden. Und in diesem Sinne werden wir es sein, bzw. unsere Haltung und Zuversicht…, die unsere Zukunft bestimmen. Aus dieser Sicht ist die Frage nach dem Agens* (das Medium, um Ereignisse einzuleiten) von zweitrangiger Bedeutung.

In gewisser Hinsicht treten die dem Gedanken (Wunsch) entsprechenden physikalischen Wirkmechanismen (Agens) automatisch in Erscheinung. Energie folgt der Aufmerksamkeit. Um den Manifestationsprozess (die Verwandlung von der Idee in die Realität) braucht sich der Schöpfer nicht wirklich zu kümmern. Um zu den messbaren Fakten zu kommen, sind, so wie es aussieht, einige größere Wellen auf den Weg zur Erde. Aber ich bin mehr denn je der Überzeugung, daß wir selbst Schöpfer unserer Wirklichkeit sind. Wir brauchen die Erfahrung von Ereignissen, um bestimmte Erkenntnisse zu generieren. Gelingt es uns, diese Erkenntnisse auf andere Weise zu generieren, brauchen wir die Erfahrung bestimmter Ereignisse nicht. Natürlich sind die Grenzen zwischen den individuellen und kollektiven Erfahrungen und Erkenntnissen dabei fließend; was jeder Einzelne erfährt und erkennt, speist er ins kollektive Feld ein. Dabei geht es um die Vielfalt der Erkenntniswege. Deshalb möchte ich noch einmal jedem von Euch ans Herz legen, abends vor dem Einschlafen Euer höheres Selbst um die für Euch selbst wichtigen Erkenntnisse zu bitten, die Ihr im Traum erfahren und am nächsten Tag erinnern könnt.

Zum Abschluß möchte ich noch einmal Elisabeth Rauscher zitieren: „Es braucht letztlich nur eine Handvoll von Menschen, um die Geschicke der Welt zu verändern, aber sie müssen sich einig sein.“ Wir sind mächtiger, als wir glauben. Bitte steckt also nicht den Kopf in den Sand. Die Fakten lassen sich nicht leugnen und sollten Ernst genommen werden (und ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten, wenn mir neue Daten wichtig erscheinen), aber ich begreifen sie als eine Alarmglocke für unser Bewusstsein und einen Aufruf an unsere Geschlossenheit, uns für eine bessere, gerechtere, liebe- und freudvollere Welt für alle einzusetzen. In diesem Sinne wünsche ich Euch ein erfülltes neues Jahr!

Me Agape, Euer
Dieter Broers“

Facebooktwittergoogle_plusmail

Keine Macht den Drogen? Fakten zur psycholytischen Psychotherapie (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Alle Macht der Bewusstheit und ihrer freien Entfaltung, die durch psychoaktiven Substanzen, bei richtigem Set und Setting allerdings, gefördert werden kann.
Samuel Widmer

Den Slogan der Politik „Keine Macht den Drogen!“ stellt der Schweizer Psychiater und Psychotherapeut, der durch seine Arbeit im Bereich der Psycholytischen Psychotherapie bekannt geworden ist, deutlich in Frage. Bei seiner Orientierung über den Stand der substanzunterstützen Psychotherpaie stützt er sich auf das wissenschaftliche Werk von Jungaberle, Gasser und anderen, das 2008 an der Universität von Heidelberg aufgelegt worden ist.

samuel-widmer.ch/de/

Facebooktwittergoogle_plusmail