Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Ich komme aus der DDR, ich komme aus der Zukunft! (Vortrag)

Published / by Leander

Spieldauer 43 Minuten

Alle diese Untersuchungen, die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen. Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.
Bärbel Bohley1)https://www.achgut.com/artikel/baerbel_bohley_die_frau_die_es_voraussah

Quellen und Hinweise   [ + ]

1. https://www.achgut.com/artikel/baerbel_bohley_die_frau_die_es_voraussah

Folgt die Elektrosmogbelastung einem Sinn?

Published / by Leander

Lesedauer 9 Minuten

Einige Menschen können diesen Elektrosmog wahrnehmen, er ist hör und fühlbar für sie. Elektrosmog verwirrt den Geist und stört unseren Schlaf. Die Symptome sind vielfältig und haben etwas gemeinsam, sie versetzen unseren Körper in Stress, reduzieren unseren Verstand und zwingen uns zu fühlen. Ein Gedankenstoß in diese Richtung brachte uns auf eine Idee, worin der höhere Sinn liegen könnte. Denn niemand kann dem Dauerfunk entgehen, er wirkt auf uns alle.

Weiterlesen

Der Aufbau unserer Wirklichkeit und die Suche nach den Ursachen für den Schmerz der Welt

Published / by Leander

Lesedauer 30 Minuten

Ein langes Kapitel über die Strukturen des Bewusstseins. Es ergibt nur im Gesamtzusammenhang Sinn, weshalb eine Aufteilung in mehrere Beiträge nicht angebracht schien.

Diese Wirklichkeit unter einem Hut – Eine Einleitung

Ich folge in meiner Anschauung einem Grundgedanken: „Wie bastel ich alles was ich über die Weltanschauungen Anderer weiß, an was sie glauben oder was bewiesen wurde, so zusammen, das es zusammenpasst?
Wie schaffe ich es, das alle Recht haben? Denn ich glaube, das alle Recht haben, weil jeder einen Teil der Wahrheit sieht. Ausgenommen es sind logische Fehler oder absichtliche Manipulationen, die dann auch logische Ursachen haben, wo einmal oder zweimal um die Ecke gedacht werden muss, die dort aber ebenfalls ihre Berechtigung haben.

Weiterlesen