Archiv der Kategorie: Auswege aus dem System

Folgt die Elektrosmogbelastung einem Sinn?

Published / by Leander

Lesedauer 9 Minuten

Einige Menschen können diesen Elektrosmog wahrnehmen, er ist hör und fühlbar für sie. Elektrosmog verwirrt den Geist und stört unseren Schlaf. Die Symptome sind vielfältig und haben etwas gemeinsam, sie versetzen unseren Körper in Stress, reduzieren unseren Verstand und zwingen uns zu fühlen. Ein Gedankenstoß in diese Richtung brachte uns auf eine Idee, worin der höhere Sinn liegen könnte. Denn niemand kann dem Dauerfunk entgehen, er wirkt auf uns alle.

Weiterlesen

Gemeinschaft: Freude, Beisammensein, Feste

Published / by Leander

Lesedauer 6 Minuten

Unser ganzes autarkes Dorf hat keinen Wert und wird nicht von Dauer sein, wenn es keine riesen Gaudi1)Spaß, Vergnügen ->Duden wird!

Wenn’s uns nicht tief in der Seele eine Freude macht, was wir tun, wird es nicht halten. Das Leben besteht weder nur aus Arbeit, noch nur aus Festen, noch nur aus Lernen. Einatmen und Ausatmen müssen im Gleichgewicht bleiben, Anziehen und Ausziehen 😉

Weiterlesen

Quellen und Hinweise   [ + ]

1. Spaß, Vergnügen ->Duden

Gemeinschaft: Gesundheit und Entwicklung im Miteinander

Published / by Leander

Lesedauer 6 Minuten

Wir stehen grundsätzlich vor der Herausforderung die sich in „irren ist Menschlich“ humorvoll zusammenfassen lässt. Wir sind auf Erden weil wir lernen wollen. Wir wachen jetzt aus einem Zeitalter auf, in dem wir vergessen haben wer wir sind und uns auf einen Körper reduziert haben. Das hatte seinen Sinn aber es beinhaltet auch, das wir jetzt vieles neu lernen müssen. Man könnte auch erinnern dazu sagen. Zusätzlich müssen wir uns damit auseinandersetzen, das in unseren Familien seit Generationen Probleme angehäuft sind, die nie aufgearbeitet wurden, in unseren Inkarnationen ebenfalls und dazu gesellt sich dann noch die Gehirnwäsche die uns Schule und Medien verpasst haben.

Wir sind also alle total unperfekt, tragen eine Menge Konflikte und unverstandener Gefühle in uns, versteh’n uns immer wieder selber nicht und sind weit davon entfernt immer liebevoll miteinander umzugehen.

Wie gehen wir am sinnvollsten damit um, damit wir daran nicht scheitern?

Weiterlesen

Gemeinschaft: Dörfliche Wirtschaftskreisläufe und Gemeinwohl

Published / by Leander

Lesedauer 5 Minuten

Materielle Freiheit kann nur erlangt werden, wenn wir unsere Grundbedürfnisse selbst decken können. Dazu bedarf es einer eigenen Wirtschaft die sich nach außen Abgrenzt und das braucht ein eigenes Tauschsystem.

Ein eigenes Tauschsystem ist ein einzelner Punkt, an dem eine ganze Gemeinschaft scheitern und erblühen kann, weil sich dadurch ihre Wirtschaftskraft nach innen richtet und der Abfluss von Lebenskraft in das System verringert wird.

Weiterlesen

Gemeinschaft: Bauen, Wärme, Strom, Technologie

Published / by Leander

Lesedauer 12 Minuten

Wir wollen auch Technologisch möglichst unabhängig bleiben, was nicht vollständig geht und auch nicht sein muss. Das heißt aber, wir suchen uns einfache und langlebige Technologien, die wir möglichst selbst warten, reparieren und programmieren können. Wir sind gegenwärtig übertechnisiert und wollen zu einem sinnvollen Gleichgewicht zwischen Natur und Technik finden.

Kernpunkte

  • Ökologisch
  • Geringe Kosten
  • Langlebig
  • Eigene Herstellung
  • Wartungsmöglichkeit

Wer jetzt behauptet die eierlegende Wollmilchsau gäbe es nicht, dem fehlt es an Optimismus und Phantasie 😉
Tatsächlich sind uns durch die neuen Werkstoffe und Erfindungen in Verbindung mit altem Wissen, Möglichkeiten Zugänglich die wir nun neu Zusammenwürfeln dürfen. Im Grundkonzept suchen wir nach Wegen möglichst wenig Geld auszugeben und vieles selbst zu machen.

Weiterlesen

Gemeinschaft: Konfliktpotentiale und Sicherheitsüberlegungen

Published / by Leander

Lesedauer 16 Minuten

In der Planung eines autarken Dorfes muss berücksichtigt werden, welche Konfliktpotentiale mit der Außenwelt bestehen. Das grundsätzliche Konzept sieht vor, die Lebensgesetze1)Hermetik der geistigen Welt zur Anwendung zu bringen. Das heißt, wir achten darauf die eigenen Schattenthemen aufmerksam aufzuarbeiten, um die Konfrontationen in der Außenwelt überflüssig zu machen, da sie Innerpsychisch bereits angenommen werden.2)Wie Innen so Außen, wie Aben so Unten, wie im Großen so im KleinenDennoch muss über die äußere Sicherheit gesprochen werden, um vorzubeugen zu wirken und vorbereitet zu sein. Wir wollen das sich unsere Kinder in Sicherheit und Ruhe entfalten können.

Weiterlesen

Quellen und Hinweise   [ + ]

1. Hermetik
2. Wie Innen so Außen, wie Aben so Unten, wie im Großen so im Kleinen

Sollbruchstellen des Systems

Published / by Leander

Lesedauer 10 Minuten

Was wird das System verändern?
Wann kommt der Wandel endlich?

Mir sind im Laufe der Jahre einige Themenkomplexe begegnet die für eine völlig veränderte Welt sorgen werden, die einzige Frage ist, wann die Informationsverbreitung groß genug geworden ist. Einige dieser Themen wirken direkt zusammen, andere nicht. Jedes Einzelne hat für sich das Potential das System zu sprengen und unser Dasein grundsätzlich zu verändern.

Auch wenn man den Schlagstock anstelle eines Gespräches einsetzen kann, werden Worte immer ihre Macht behalten
V wie Vendetta

Weiterlesen

Der Deutsche Geist (Artikel)

Published / by Leander

“Man sieht nur mit dem Herzen gut!”, also klar und richtig. Das hat ein berühmter Europäer im vergangenen Jahrhundert den Kindern der Welt nahezubringen versucht, und nicht nur den Kindern. “Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar”, hat er angefügt.

Hört deshalb jetzt auf, alles über diejenigen wissen zu wollen, die den Planeten zerstören… sondern beginnt euch zu ERINNERN, wer ihr seid und was eure wahre Aufgabe ist. Dieses Erinnern muss aus euch selber kommen. Beginnt mit dem Herzen zu schauen und verwandelt dabei das Wissen, das in euren Körperzellen gespeichert ist, in Weisheit.

Der Deutsche Geist