Wandel, Wissensvermittlung, Perspektiven (Gesprächsrunde)

In der Gesprächsrunde kommen sehr verschiedene und spannende Blickwinkel zur Sprache, was den Wandel und den Aufwachprozess betrifft. Die ursprüngliche Frage die dem Gespräch zugrundeliegt ist, wie man leichter Wissen über Wahrheiten vermitteln kann, die als Verschwörungstheorie gelten und abgewehrt werden. Was kann der einzelne Tun um den Prozess des Erwachens zu unterstützen?

Das Gespräch ist mit 2:40h ziemlich lang geworden, zum Nebenbei hören ist es gut geeignet, z.B, bei Hausarbeiten, Basteln, einem Spaziergang oder langen Fahrt. Mir hat es Spaß gemacht und meinen Horizont erweitert, welche Wege andere gehen und wie sie das Erwachen betrachten und erfahren.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.