Archiv der Kategorie: Bewusstseinserweiternde Mittel

Sucht ist Vermeidung von Schmerz, eine Suche nach Glück und Verbindung

Published / by Leander / Leave a Comment

Sucht…ich kannte einen Menschen, der das konventionelle Suchtprogramm durchgemacht hatte. Und irgendwann sprach er mich ganz begeistert an, er hätte einen Vortrag von Dahlke gefunden, in welchem es um den Sinn von Süchten ginge… nun ich habe ihm einen weiteren gegeben und das hat mir bewusst gemacht wie unbekannt diese Herangehensweise immer noch ist. Gerade dort wo es gebraucht wird, bei Süchtigen. Das gesellschaftliche Bild von Sucht und Drogen geht völlig an der Realität vorbei.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Wie Psychedelika Leben retten (Video)

Published / by Leander / Leave a Comment

In diesem von http://www.videoigniter.com und http://www.reset.me produzierten Video wird aufgezeigt, wie Psychedelika weltweit Leben retten. Unzählige Studien zeigen, daß diese Substanzen weder toxisch noch suchterzeugend sind und darüberhinaus große Erfolge bei der Behandlung einiger der hartnäckigsten Störungen der geistigen Gesundheit durch ihre Hilfe bei der Verarbeitung festsitzender Traumata erzielen können.

Für mehr Informationen besuche reset.me

Facebooktwittergoogle_plusmail

Der verbotene Weg – Bewusstseinserweiternde Substanzen (Doku)

Published / by Leander / Leave a Comment

In dem Dokumentarfilm “Der verbotene Weg” geht es um den rituellen Gebrauch bewusstseinserweiternder Substanzen wie LSD, MDMA oder Meskalin. Die Macher des Films haben mit Menschen gesprochen, die die Psycholyse an sich selbst angewandt haben und davon berichten, in welcher Weise sie davon profitiert haben.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Es gibt viele Wege, jeden Weg, jeder führt zur Erleuchtung. Manche sind länger, manche kürzer.

Ich bin ein fauler Mensch. Und weil ich so träge bin, glaube ich nicht daran, daß Anstrengung, Disziplin, Diät, Nicht-Rauchen und andere Tugendbeweise nötig sind, um zur Erleuchtung zu gelangen. Das ist wohl so ziemlich das Schlimmste, was man sich an Ketzerei vorstellen kann, aber ich muß ehrlich sein, ehe ich ehrerbietig sein kann.
Thaddeus Golas

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Keine Macht den Drogen? Fakten zur psycholytischen Psychotherapie (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Alle Macht der Bewusstheit und ihrer freien Entfaltung, die durch psychoaktiven Substanzen, bei richtigem Set und Setting allerdings, gefördert werden kann.
Samuel Widmer

Den Slogan der Politik „Keine Macht den Drogen!“ stellt der Schweizer Psychiater und Psychotherapeut, der durch seine Arbeit im Bereich der Psycholytischen Psychotherapie bekannt geworden ist, deutlich in Frage. Bei seiner Orientierung über den Stand der substanzunterstützen Psychotherpaie stützt er sich auf das wissenschaftliche Werk von Jungaberle, Gasser und anderen, das 2008 an der Universität von Heidelberg aufgelegt worden ist.

samuel-widmer.ch/de/

Facebooktwittergoogle_plusmail