Archiv der Kategorie: Geschichte

Liebe Deutschland (Passion)

Published / by Leander

38 Minuten

In einem herzergreifenden Interview spricht Prof. William Toel über seine Liebe zu Deutschland und den Deutschen, den Plan der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, jedes bisschen Selbstachtung und Stolz der Deutschen für immer zu zerstören und durch Scham und Schuld zu ersetzen. Er sagt, die Deutschen sind unschuldig an Verbrechen, die sie selbst nicht begangen haben. Sie sollten sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen und sich selbst und einander als Deutsche mögen.
Als ehemaliger Kandidat für den US-Senat hat Herr Toel hunderte von Führungspersönlichkeiten in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft interviewt und verfügt über eine einzigartige Verbindung von Militär, internationalem Business, Bankwesen und akademischer Erfahrung.


Bewusst.tv/liebe-deutschland
williamtoel.de/

Spielverderber – oder – Wer sind die Guten? (Weltgeschichte)

Published / by Leander

Es gibt eine ganze Menge Menschen, die darauf bestehen, daß es „Böse“ gibt, gegen die man Krieg führen sollte – und ihre Gegner betrachten SIE als die Bösen und meinen deshalb auch Krieg führen zu müssen.

Und dann gibts ein paar Leute, die auf den Gedanken gekommen sind, daß Krieg ja eigentlich ein ziemlich blödes Spiel ist – die werden dann von beiden Seiten als die „Ganz Bösen“ einsortiert. – Die Spielverderber. Wer Krieg spielt wird VIELLEICHT erschossen, Spielverderber werden IMMER erschossen.

Spielverderber – oder – Wer sind die Guten? von Kersti Nebelsiek

Der Krieg hinter den Kulissen – Ideen sind Kugelsicher

Published / by Leander

Lesedauer 23 Minuten

Ich setze ein Puzzle zusammen und ich bin damit gewiss noch nicht am Ende, aber ich habe viele Informationsquellen studiert und möchte eine Möglichkeit beschreiben, die strukturell Sinn ergäbe. Klar ist, alles was auf Erden geschieht, hat geistige Ursachen und auf Erden erleben wir die fraktalen Auswirkungen dieser Ursachen.

Dieser “Kampf” währt schon länger, mindestens 25.000 Jahre und im Konzept unserer Zeit gesprochen, gehe ich davon aus, das dieser Konflikt von Anbeginn an da war. Unsere Realität ist meines Erachtens nach die Antwort auf ein Problem, dass auf höheren Ebenen seine Ursache hat, sich aber nur „hier unten“ abbilden, erforschen, erkennen und lösen lässt. Dieses Problem habe ich in meiner Ausarbeitung über den „Aufbau unserer Wirklichkeit und die Ursachen für den Schmerz der Welt“ beschrieben.
Die Details tun hier nichts weiter zur Sache, als nur, dass dieses Problem besteht. Im Ergebnis oder als Lösung erschufen wir diese Realität mit einer speziellen Organisationsform, von mir beschrieben in: „Die Geschichte einer Welt“. Diese unsere Welt ist eine Abspaltung von unserem Ursprung und nur lose mit diesen höheren Ebenen verknüpft, in sich eine eigenständige Einheit aber unvollständig und ungemütlich.

Weiterlesen