Illusion Demokratie und Wahl

Published / by Leander / Leave a Comment

Warum glauben eigentlich noch so viele Menschen an die Demokratie und daran das ihre Parteiwahl etwas verändern könnte?
Das ist etwas, das mich verwundert, denn ich empfinde es als offensichtlich, dass Parteien in ihren Entscheidungen nicht frei oder kompetent sind.1)um in einer Partei Karriere zu machen bedarf es vor allem Sitzfleisch und es findet eine Auslese statt, so dass nur jene in höhere Positionen kommen die moralisch Flexibel sind und ohne Probleme auch das Gegenteil dessen vertreten können, was sie ehemals sagten Besonders verwundert bin ich bei denjenigen, die selbst Werbung darum machen, wählen zu gehen. Denn diese Menschen müssten sich mit der Thematik auseinandergesetzt haben.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Quellen und Hinweise   [ + ]

1. um in einer Partei Karriere zu machen bedarf es vor allem Sitzfleisch und es findet eine Auslese statt, so dass nur jene in höhere Positionen kommen die moralisch Flexibel sind und ohne Probleme auch das Gegenteil dessen vertreten können, was sie ehemals sagten

Neue Materieform entdeckt – Zeitkristalle existieren tatsächlich (Text)

Published / by Leander / Leave a Comment

Klar ist aber für mich dass einmal mehr der Beleg gefunden wurde, dass das gesamte Universum ein zusammenhängender lebendiger Organismus ist, dessen verschränkte Teile, in bestimmten Frequenzen schwingend, sich im ständigen Austausch und der Interaktion miteinander befinden.

dieter-broers.de/neue-materieform-entdeckt-zeitkristalle

Facebooktwittergoogle_plusmail

Sucht ist Vermeidung von Schmerz, eine Suche nach Glück und Verbindung

Published / by Leander / Leave a Comment

Sucht…ich kannte einen Menschen, der das konventionelle Suchtprogramm durchgemacht hatte. Und irgendwann sprach er mich ganz begeistert an, er hätte einen Vortrag von Dahlke gefunden, in welchem es um den Sinn von Süchten ginge… nun ich habe ihm einen weiteren gegeben und das hat mir bewusst gemacht wie unbekannt diese Herangehensweise immer noch ist. Gerade dort wo es gebraucht wird, bei Süchtigen. Das gesellschaftliche Bild von Sucht und Drogen geht völlig an der Realität vorbei.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Verdrängungsmechanismen

Published / by Leander / Leave a Comment

Man schließt die Augen der Toten behutsam;
nicht minder behutsam muss man die Augen der Lebenden öffnen.
Jean Cocteau

Verdrängungen sind etwas allgegenwärtiges in unserem Dasein. Sie haben den Sinn uns vor dem zu schützen, was unser Bewusstsein überfordern würde. Sobald wir uns auf die Reise machen uns selbst zu erkennen oder anderen zu helfen (was sich meist automatisch ergibt, sobald man an sich selbst arbeitet) wird es sehr wichtig zu verstehen, welche Methoden wir und unsere Mitmenschen wählen, um uns mit etwas nicht auseinander setzen zu müssen.

Kersti Nebelsiek hat diese Verdrängungsmechanismen sehr übersichtlich und umfassend beschrieben.

kersti.de Verdrängungsmechanismen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Erkenntniswerkzeug: Spiegel

Published / by Leander / Leave a Comment

Mirror“ von Tif Pic BY-ND 2.0

Ich mag Spiegel sehr gerne und umgebe mich gerne mit ihnen. Zwei Ort haben sich dabei als besonders spannend herausgestellt. Ein Spiegel über meinem PC-Bildschirm und ein Spiegel neben meinem Bett.
Vor dem Bildschirm vergisst man sich selbst recht leicht und so erinnert mich mein Spiegel stets an mich selbst und daran wie ich mich fühle, was meine Augen gerade sprechen. Es hilft mir beim Nachsinnen, wenn ich mich dabei selbst betrachte. Ich bin mit mir stärker in Kontakt und lerne mich in verschiedenen Gefühls und Lebenslagen zu Akzeptieren. Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Warum Libertarier beim Thema „Identität“ falsch liegen (Vortrag)

Published / by Leander / Leave a Comment

Eine Übersicht von Grundannahmen ideologischer Gesellschaftsideen und erkannte Fehlannahmen. Es dreht sich um die Libertäre Idee ebenso, wie um sozialistische Ansätze. Mir erscheinen die Schlussfolgerungen des Autors  schlüssig und Nachdenkenswert, um das Gewirr der Weltbilder zu Ordnen.

In Textform ist dieser Beitrag auf dem Blog des Autors zu finden:
Warum Libertarier beim Thema „Identität“ falsch liegen

Facebooktwittergoogle_plusmail

Wie funktioniert Herrschaft? Wo liegen Lösungen?

Published / by Leander / Leave a Comment

Was ist Demokratie, leben wir in einer Demokratie? Was bewirken Wahlen und wen wählen wir, wenn wir zur Urne schreiten?
Andreas Popp zeigt auf worin wir leben und wie sich die Herrschaftsformen definieren. Er beschäftigt sich mit dem Thema Macht und der Frage in welchen Rahmenbedingungen jeder einzelne am meisten Freiheit erlangen kann.

Um etwas verändern zu können, müssen wir verstehen wie der Hase läuft und wie die Machtverhältnisse in diesem System tatsächlich liegen. Sonst ergehen wir uns in sinnlosen Aktivitäten und verschwenden unsere Energie und Zeit.

Facebooktwittergoogle_plusmail