Archiv der Kategorie: Gesundheit

Was ist Angst und wie heile ich sie?

Published / by Leander

Lesedauer 8 Minuten

Vertiefende Ansichten des Kapitels über Auswege aus „dem System“ – Ängste loslassen

Konfrontiert man seine Mitmenschen mit Fakten, die nahelegen, das Angst unbegründet ist, verteidigen sie ihre Angst aus Angst vor der Angst. Es ist gar keine so leichte Angelegenheit, offen zu sprechen, wenn der Schatten der Anderen zu Angriffen führt. Die Angst ist so übermächtig, das wir lieber unser Gegenüber angreifen, als uns Ängste einzugestehen und das sie uns irrational handeln lassen und klare Gedanken vertrieben haben.
Erkenntnisse öffentlich zu machen ist mit Gefahren verbunden, sie wurden nicht ohne Grund bisher nur in geheimen Zirkeln weitergegeben. Bitte bewahre mich, vor den Angriffen deiner Angst. Ließ einfach nicht weiter, wenn du nicht ernsthaft deine Angst ergründen willst.

Weiterlesen

Der Körper (Erzählung)

Published / by Leander

Lesedauer 3 Minuten

Der Körper ist wunderbar.

Er ist unendlich schön und unendlich kompliziert.

Es gibt nichts anderes, das gleichermaßen kompliziert und fein wäre.

Sie wissen nichts über ihn.

Sie sehen ihn nur im Spiegel, sie sehen ihn niemals von innen, weil Sie sonst wüssten, dass er ein Universum für sich ist. Weiterlesen

Wege zur Selbstheilung, eine Übersicht

Published / by Leander

Lesedauer 7 Minuten

Wie heile ich mich selbst? Selbstverantwortung bedeutet, das ich selbst lerne, wie ich meine Probleme löse und das nicht mehr anderen übergebe. Wie Absurd ist der Gedanke, das ich von Anderen abhängig bin, um den Körper den ich mir wohnbar gemacht habe, zu heilen?
Es ist völlig in Ordnung sich helfen zu lassen, aber ist es nicht ein schöner Gedanke, es selbst zu können? Der Körper und die Zusammenhänge lassen sich intuitiv verstehen.

Wir haben verschiedene Felder die es zu beachten gilt. Da sind zum einen unsere Seelenthemen, unser Geist und Belastungen aus der Umwelt.

Weiterlesen

Blut – unsere Lebensessenz

Published / by Leander

Lesedauer 3 Minuten

Blut. Blut ist dicker als Wasser. Blutsbrüder. Von meinem Blute. Ich hab es im Blut. Hier geht es um etwas essentielles. Wo Blut vergossen wird, gehen die Wunden tief. Gar so weit, das es böses Blut gibt und Blut erstarrt.
Unser Blut ist so essenziell mit unserem Wesen und Fühlen verknüpft das damit viele sprachliche Redewendungen verbunden sind. Die Volksweisheit liegt in der Sprache und weist uns auf die wichtigen Dinge hin.1)Grimmsches Wörterbuch: geblut, geblüt und Blut

Weiterlesen

Quellen und Hinweise   [ + ]

1. Grimmsches Wörterbuch: geblut, geblüt und Blut

Freie Sexualität und die Angst vor Erkrankungen

Published / by Leander

Lesedauer 8 Minuten

Immer wieder, wenn es um einen offeneren Umgang mit Sexualität geht, führt das zu der Angst vor sexuell übertragbaren Erkrankungen. Das diese Gefahr gar nicht so groß ist wie gemeinhin angenommen, wird mit großer Skepsis aufgenommen. Es wirkt geradezu so, als wollte der Mensch sich nicht vor dieser Angst befreien. Es ist so tief und nachhaltig in uns verankert worden, dass uns Krankheiten immer von außen bedrohen und einen Kampf bedeuten, das es wie ein Sakrileg empfunden wird, das infrage zu stellen. Weiterlesen